Tourismusschulen Am Wilden Kaiser

Menü

Fremdsprachenzertifikate – eine begehrte Zusatzqualifikation!

uk-flag-1443709_960_720

23 Schülerinnen und Schüler der 3 Maturaklassen entschieden sich heuer, außerhalb der Pflichtstunden tapfer um das Business English Certificate (BEC) der University Cambridge zu kämpfen – und ihr Einsatz hat sich bezahlt gemacht.
ALLE haben die Prüfung bestanden, die ihnen international ihre Kompetenz in Wirtschaftsenglisch bestätigt, 7 davon sogar mit Auszeichnung!

Eine Fachsprache ist immer etwas Besonderes – es gibt Spezialausdrücke und Fachbegriffe, besondere Situationen, in denen man professionelle Wirtschaftskompetenz zeigen soll. Das BEC – ein weltweit anerkanntes Diplom - bescheinigt hervorragende Englischkenntnisse, und zwar in den vier Prüfungsbereichen „Listening, Reading, Writing und Speaking“ mit speziellem Focus auf Business-English und Wirtschafts-Know-how. Neben der Ausbildung im Tourismus öffnet das BEC die Türen zur Wirtschaft und ist eine wertvolle, sowohl von den Unternehmen als auch von den Fachhochschulen und Universitäten nachgefragte Zusatzqualifikation.

Well done! - Congratulations to:

DIPLÔME DE FRANÇAIS PROFESSIONNEL – TOURISME et HÔTELLERIE (B1)

france-flag-1058699_960_720

Dieses Diplom misst die Kenntnisse und Fähigkeiten von Französisch-Lernenden mittels professioneller Aufgabenstellungen in berufsspezifischen Situationen auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Die Prüfung besteht aus 8 Teilen (6 schriftlichen, 2 mündlichen) und ermittelt die Sprachkenntnisse in allen Bereichen des Tourismus, der Hotellerie und der Gastronomie: Gäste begrüßen und genau nach ihren Bedürfnissen durch Österreich und seine Städte führen, jedem seine österreichische (Speise-)Spezialität erklären, Informationen zu französischen Sehenswürdigkeiten und Betrieben erfassen und weitergeben, Reiseprogramme erstellen und analysieren oder den Gast im Reisebüro, an der Hotelbar oder im Tourismusbüro beraten.

Das Diplom ist von der Französischen Kommission für Professionelle Zertifizierung (Commission Nationale de la Certification Professionnelle) anerkannt.

Toutes nos félicitations!