Neubauweg 9 - A-6380 St. Johann
Telefon: 05352 63338-0, Fax DW 33
info@tourismusschulen.at
Willkommen ...
Termine
Aktivitäten SJ 2013/14
Archiv Schuljahr 2012/13 - Aktivitäten & Presse

Bereits seit fünf Jahren bietet Eurotours International in Zusammenarbeit mit den Tourismusschulen Am Wilden Kaiser im Rahmen einer freiwilligen Zusatzqualifikation eine Reiseleiterausbildung an. Bisher haben 53 Schülerinnen und Schüler der Maturaklassen der Höheren Tourismusschulen und des Aufbaulehrganges an dieser Ausbildung teilgenommen. Vergangenen Freitag wurde in der Eurotours-Zentrale in Kitzbühel weiteren 16 Teilnehmern das Reiseleiterzertifikat überreicht.
 
Im Rahmen eines feierlichen Aktes bekamen am 26. November 15 Schülerinnen und 1 Schüler der Tourismusschulen Am Wilden Kaiser in der Eurotours-Zentrale in Kitzbühel ihr Reiseleiterzertifikat überreicht. Gleichzeitig erhielten Sie von Eurotours als Belohnung für ihren Einsatz Reisegutscheine geschenkt. Die Übergabe erfolgte durch die beiden Eurotours-Vertreter Traudi Nothegger (Bereichsleitung Innerbetriebliche Organisation) und Thomas Zanolin (Abteilungsleiter P+S im B2B Bereich).

Zur Erlangung des Zertifikats mussten die Absolventen zunächst eine fünfmonatige theoretische Ausbildung durchlaufen, bevor sie ihr erlerntes Wissen im Zuge eines einwöchigen Praxiseinsatzes in Zusammenarbeit mit Ruefa Reisen und V.e.r.d.i. als Reiseleiter im Zillertal unter Beweis stellen konnten. Mit der mündlichen Prüfung am 26. November fand die Ausbildung ihren offiziellen Abschluss.

„Wie bereits in den Jahren zuvor war der Reiseleiter-Lehrgang auch heuer wieder ein großer Erfolg“, erklärte die Direktorin der Tourismusschulen Am Wilden Kaiser Mag. Ellen Sieberer. „Von den 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben 7 die Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen“, verkündete stolz die Ausbildungsleiterin Silvia Schwaiger-Wöll. Auch Eurotours Abteilungsleiter im B2B Bereich Thomas Zanolin sieht in der Ausbildung ein wertvolles Zusatzangebot: „Bei uns lernen die jungen Menschen das Reiseleiter-Handwerk praktisch von der Pike auf und erhalten gleichzeitig einen guten Überblick über das Touristik-Business, das sie in ihrem weiteren Berufsleben – sollten sie eine touristische Laufbahn einschlagen – gut brauchen können.“












Schulfilm

Film hier ansehen
KONTAKT SPONSOREN E-TEACHING
Copyrights Tourismusschulen St. Johann 2006