Tourismusschulen Am Wilden Kaiser

Menü

Dubai – Der 2 AL auf den Spuren zwischen Tradition und Moderne

dubai 2AL

Es ist das erste Mal, dass eine Klasse der Tourismusschulen Am Wilden Kaiser den Kontinent Europa bei einer Klassenreise verlassen hat. Die Reise führte nach Dubai, wohl die Stadt zwischen Tradition des Orients und Moderne schlechthin.

Trotz enormer Hitze mit Temperaturen weit über 40°C und zum Teil extremer Luftfeuchtigkeit hatten wir vier Tage jede Menge Spaß bei unserem aufregenden Programm. Teils geführt durch einen Reiseleiter, teils in Eigenregie erkundeten wir die Stadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten.

Die top Highlights der Stadt, wie Burj Khalifa, Burj al Arab, das Hotel Atlantis auf der Halbinsel Palm Jumeirah, der Gold- und Gewürzsouk am Dubai Creek sowie der Jumeirah Beach in der Dubai Marina wurden jedoch noch durch die wirklich aufregende Wüstensafari im Geländewagen und anschließendem BBQ getoppt.

In Erinnerung wird uns aber auch der Flug mit Emirates bleiben, wo jeder eine komplette Reihe im Flieger hatte und so gemütlich schlafen konnte.

Alles in allem eine wirklich gelungene Reise, denn wir Schüler waren trotz extremer Temperaturen und vieler Kilometer zu Fuß vollauf begeistert und konnten als angehende Tourismus-Profis interessante kulturellen und touristischen Einblicke in die Welt des Okzidents gewinnen, die durch den Organisator und KV Mag. Arno Fritz pädagogisch vor- und aufbereitet waren und uns wohl für immer im Gedächtnis bleiben werden. „Schukran“ – ein Dankeschön an Mag. Arno Fritz und FL Manuela Moser für ein einmaliges Reiseerlebnis!